Bild des Felsens

Norbert Schauer im direkten Kletterboumweg (Bild: Burkhard Müller)



Rock-Events

Rock Event
Länge: 30m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (vor 1985)
Techn. Erstbegehung: W. Soldner, A. Limbeck (um 1950)
Technische Schwierigkeit: 5/A1
 

Mittelbergwand 03 - Zaubermaus

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Direkter Kletterboumweg ist Nr. 2 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Von links über Hangel in die Verschneidung, durch diese empor (2H, 3.H nachträglich) zu Band (H), kurz nach links und direkt über den weißen Pfeiler (6H) zu UH.

Anmerkungen

Außergewöhnlich schöne, abwechslungsreiche Kletterei. Schwere Einzelstelle kurz vorm Ausstieg.

Informationen von

Frank Krause, Klaus Scharrer



Hotel, Restaurant

Hotel - Gasthof - Cafe zur Post

Marktplatz 2
92281 Königstein

Die gepflegte Unterkunft für Wanderer und Kletterer im Herzen von Königstein!

Mehr Informationen

Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Pension Frauenschuh

Alte Dorfstr. 8
92275 Hirschbach

Die gemütliche und preiswerte Pension und Ferienwohnungen im Hirschbachtal

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthof Reif

Oberer Markt 5

92281 Königstein

Der ursprüngliche Gasthof in Königstein. Mit neuen Zimmern und großem Wellnessbereich.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 25.06.12

Der nachträglich gesetzte 3. Bühler wurde gemäß des Sanierungsappells auf Höhe eines zuvor vorhandenen Rosthakens gesetzt. Andernfalls wäre der Charakter der Route verändert worden.
In diesem Falle erzähle mir bitte keiner, die wäre deshalb schlecht gesichert!

Viele Grüße,

Bernhard

ClimbingShark (nicht verifizierter Kommentar) am 30.07.09

Für 7- ne recht bittere Pille aber seehr schön :-)

Bodo (nicht verifizierter Kommentar) am 22.09.03

Seltengeile Führe! Schon vom Anblick her ne satte Linie, schön lang, recht homogene oberklasse Kletterei mit Verschneidungspiazerei unten, klitzekleinem Dach und griffiger, leicht überhängender Wandkletterei entlang der Rissspur. Der Rausschmeißer wartet ganz oben vorm letzten Zwischenhaken, weiter Zug von slopigem Seitgriff aus oder kritzekratze über zwei Nasenlöcher gepopelt. Einfach supergut!
Nur der nachträglich gesetzte 3. Bühler steckt überflüssigerweise zu tief. So gibt’s nen netten Runout zum nächsten Haken überm Band (kann man aber direkt unterm Band mit nem sehr guten 9er oder 10ner Rock entschärfen).

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen