Bild des Felsens

Länge: 14m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8//8+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Klemens Nicklaus (1986)
 

Räuberburg

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Tierisches Gerät ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Durch die senkrechte Wand links der linken Verschneidung kleingriffig über 4H zum UH.

Informationen von

Klemens Nicklaus, Stefan Reinfelder



Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Kirra 17.10.16

M.E. auch mit allen Schlenkern nach links und rechts (und wieder links  ) eine solide 8+. Der inzwischen leider etwas Speckige zustand macht es nicht besser. Direkt über die Haken sicher schwerer…

Ritchi 06.06.05

Also ich finds tierisch gut, aber mir wurde es für 8 verkauft und da musste ich doch schon mal ganz schön schlucken bzw. stehen.
kurz und knckisch, wie es sich gehört.

Thomas Z. 22.04.04

Krasse, starke Tour ...

Stefan Reinfelder 19.04.04

Ach so ist das! Dennoch auch mit den Griffen links schöne Kletterei :-)

Klemens Nicklaus 19.04.04

Ich bin bei der Erstbegehung zum Umlenker an den Pseudorippen gerade hoch geklettert, nicht nach links raus zum Henkel an der Kante. Daher die anfängliche 9-. Das macht aber keiner mehr, deshalb ist 8/8+ bzw. 8+ ok.

Stefan Reinfelder 19.04.04

Nomen est omen! Echt hartes Teil, Kletterei an kleinen Leisten und Löchern. Stehproblem => am besten brettharten Schuh anziehen, um möglichst viel auf den kleinen Tritten wegzustehen.
War früher meines Wissens nach sogar mal mit 9- bewertet, ich (und andere) finde es auf jeden Fall solide 8+! Aber coool!

Thomas 23.06.03

Senkrecht, kratzig, kleinsgriffig, scharfe, unregelmäßige Löcher und Leisten...Aua...

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Vollhorst

Vollhorst

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Vollhorst

Vollhorst

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.