Länge: 15m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8
 
Neigung: Senkrecht
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Helmut Andelt (2003)
 

Affentheater - Rechter Teil

Die Route Affenplatt(e) ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

benning 04.07.18

Bis nach dem 2. Haken schwer. Dann steht man gut in der Platte. Ich bin links vom Haken eingestiegen. Links sind schräge Tritte über der Kante und für Rechts ist unter dem Haken ein schräger Tritt. Wenn man die ausspreizt kann man die Abbruchkante oberhalb als Seit/Untergriff nehmen. @Jörg: Direkt über den 1. Haken geklettern sicher keine 8 ;-)

Jörg Perwitzschky 22.09.16

Kann mir mal einer erklären wie man den Einstieg für 8 klettert? Habe zwei Lösungen gefunden die sich aber beide eher wie ein 6c+ oder 7a Boulder anfühlen.

Bernd 09.09.05

den Ausstieg sollte man sich schenken, der Fels ist ein einziger Bruchhaufen

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.