Länge: 12m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8/8+
Bewertungsspanne: 8//8+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Trickreich
Erstbegehung: Karsten Oelze (2001)
 

Amerikanische Botschaft 01

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Burger King ist Nr. 3 im Topo.


Anmerkungen

Kleingriffig zu abdrängender Stelle. Jetzt mit Links Loch für Mittelfinger einsortieren (Vorsicht!), auf kleinen Tritten stehend Sprung zu Henkel weiter oben...

Informationen von

Thomas Zilch

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Lena 02.02.18

Wunderschöne Route, wenn man's eher kurz und schlüsselstellig mag ;) Und perfekt für die nasse Jahreszeit... Allerdings tatsächlich nicht 8+. Ich hatte vorher nicht in den Führer geschaut, aber ich hätte vom Gefühl her gesagt harte 8-, evtl 8 (bin 1,65 groß, musste etwas dynamisch wegheppen vom Mono, aber ein Sprung war das keiner). Ich hasse diese Routenabwerterei ja, aber als 8+ geht das nicht durch, würde ich sagen..

Kinabalu 06.12.15

Agent Orange schwerer!? Niemals! Finde Agent Orange zwar ganz schön pumpig aber ohne richtig harte Schlüsselstelle. Kein Vergleich zur Crux von Burger King und auch leichter als die Crux von Oral Office.

Billy 07.03.07

Hallo Zusammen,
also die Geschichte mit dem Finger ist bissl übertrieben. Genau an dieser Steller hab ich beim ersten mal den Dynamo in die falsche Richtung gefeuert und bin abgetropft. Der Finger ist beim Fallen schön rausgeflutscht, obwohl er so manche Havana als Zigarillo aussehen lassen würde. Sonst sehr dankbare Tour für 8+.

Michael Hemmerlein 03.10.04

Bewertung eindeutig zu hochgegriffen (würde 8- sagen). Da find ich Agent Orange deutlich schwerer. Ich hab für links ein kleines Fingerkuppenloch oberhalb des "Fingerfressers" und ein komisches Fizzelloch für rechts genommen und konnte dann relativ bequem hochschnappen. In jedem Fall schöne Boulderroute.

Thorsten 08.08.02

Nach der Einstiegsschuppe Quergang mittels gutem Untergriff für rechts. Danach hinauf zum Mono für links. Für Leute, die Monos mögen, recht dankbare Route. Auf alle Fälle leichter als Desert Storm!

michl renner 20.06.02

..zufällig warn wir bei der fotoaktion auch dort und ich schließ mich an: krass, total!

thomas 19.06.02

Krass find ich, das der Bub das klettert - der Felix. Hut ab!

Benni 18.06.02

Da habt Ihr allerdings recht,der bleibt dann oben.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon