Länge: 12m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: Sommer
 
Schwierigkeit: 7
Bewertungsspanne: 7-//8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Gerald Böff (2001)
 

Spieser Wand

Die Route Klein aber Mein ist Nr. 13 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg: zwei Meter links der rechten Nordwand Absicherung: Zwei geklebte M 8mm V2a Haken und ein geklebten M10 V2a Ringhaken als Umlenker

Anmerkungen

Über leicht geneigte Wand zu Überhang (H), über diesen zu weiterem Haken und in geneigtem Gelände zum Umlenker.

Informationen von

Gerald Böff



Camping, Zimmer

Campingplatz Betzenstein

Hauptstr. 69
91282 Betzenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Bildungshaus Obertrubach


Pfarrer-Grieb-Weg 25
91286 Obertrubach

Die zentral gelegene Unterkunft im Trubachtal, ideal für Gruppen, aber auch Individualisten!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Klettermax 16.05.11

Mein Kletterkollege hat am Mittwoch 11. Mai ein neues Seil am Wandfuß liegen lassen.

Nach 20 Kletterjahren so ein Maleur! Am Sonntag gemerkt - und nicht mehr dort.

Ehrliche Finder bitte an die 0173 5889514.

Alma 11.07.09

Da ich kein Freud von Zwischengraden bin, glatt Sieben kommt wohl hin, da der Weg auch etwas schwerer als die "Rechte Nordwand" ist.

ett83 04.05.09

Also 8- ist eindeutig zu hoch eingestuft.
Eine Einzelstelle am ersten Bohrhaken, davor und danach deutlich leichter.
Der einzelne Boulderzug ist schwer zuschätzen, vielleicht 7-/7
Aber für den Zug hat sich die Route gelohnt :)
[Nach einigen Einträgen dazu wurde die Route wurde von 8- auf 7-/7 abgewertet.]

rainer 22.09.05

Also im Thum steht der Spaß auch mit 7-, dafür fand´ ich es aber ganz schön komisch, die Berührung lief irgendwie besser rein.

Thomas Gietl 17.08.05

Der erste Haken steckt recht hoch - aufpassen beim Anklettern! Die nachfolgende schwere Stelle ist damit aber perfekt gesichert. Der 2.BH verhindert Bodenklatscher, das Gelände wird dann aber eh deutlich leichter. Der Umlenkring sieht irgendwie nach unmotivierter Schweißarbeit aus - hält aber.
Zur Abgabe meines Bewertungsvorschlages geh ich mal besser in Deckung: 7-.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.