Länge: 15m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: H. Birkelbach (1968)
 

Haselstaudener Wände 02 - Nixalsverdruss

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Haselstaudener Wand ist Nr. 13 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Anderer Name: Hakenwand. Perfekt gesicherte, technisch anspruchsvolle Route. Leider schon etwas abgespeckt.



Ferienwohnung, Zimmer

Bildungshaus Obertrubach


Pfarrer-Grieb-Weg 25
91286 Obertrubach

Die zentral gelegene Unterkunft im Trubachtal, ideal für Gruppen, aber auch Individualisten!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Gästehaus Brütting G****

OT Bärnfels - Dorfstraße 24
91286 Obertrubach

Mal kurz vor dem Abendessen noch ein oder zwei Routen klettern? Wunderschöne Unterkunft inmitten der Natur und nur 300 Meter von den Kletterfelsen ´Schda Schdum´ entfernt!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 10.06.07

musste gerade im Führer nachschlagen und sehen ob wir von der selben Route sprechen. Für mich max. 6/6+. Mehr als 6+ ist bei mir nicht drin. Bei der Route habe ich lang Reserven. Ein kurzer Wulst im Mittelteil, dann ein Top Faustklemmer und noch ein Handklemmer zum Abschluss, Fertig. Der Wespenstich kam mir schwerer vor. Toll fände ich noch ein Haken für den Direkteinstieg. Ansonsten tolle Tour.

Ghost (nicht verifizierter Kommentar) am 22.04.07

Auf jeden Fall keine leichte 6+. Seifertriss Niveau

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.04.07

Kenne ich schon immer als 6+ (und fränkisch vergleichbare Beispiele dafür gibt´s ja genug). Bewertung 6+ "altfränkisch" triffts am ehesten!

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 22.10.06

Griffe / Tritte mit deutlicher Patina. Trotzdem eine schöne Tour. Etwas undankbar für den Grad.

ClimbingShark (nicht verifizierter Kommentar) am 07.10.04

Hm, ich muss mal mit so Leuten wie Euch klettern gehen. Entweder ich mache was prinzipiell falsch?! oder ich habe einfach einen ganz anderen Geschmack. Ich find die Route jedenfalls speckig und grottig.

Stefan Reinfelder (nicht verifizierter Kommentar) am 29.04.04

Finde ich auch! War schon im alten Bühler mit 7- drin, wenn ich mich nicht irre. Deswegen haben wir sie hier mit 7- auch reingesetzt.

Bernd Eberhardt (nicht verifizierter Kommentar) am 29.04.04

Sehr schöne Tour, es ist alles an Technik, Kraft und Ausdauer gefragt was es gibt.
Im Gegensatz zu anderen Führern in denen sie mit 6+ bewertet ist triffts bei euch mit 7- voll zu und dann ist sie sicher noch keine der leichteren in diesem Grad.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.