Länge: 40m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 5-
Bewertungsspanne: 5-//5
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Schlecht
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: unbekannt (vor 1983)
 

Röthelfels 12 - Ratte

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Rechtsdiagonale (R 4a) ist Nr. 11 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Am rechten Verschneidungsriß hoch und auf kleines Band. Rechtshaltend weiter und durch Rißverschneidung und durch Körperriß rechts des Dachls z.UH.

Anmerkungen

Charakter ähnlich wie "Linksdiagonale". Erste Begehung durch K. Ritzmann um 1962 (5-/a0).

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Alma am 02.04.18

Schöne Route, wenn man ab dem Band (hier Ausstieg Rattenfänger") weiter gerade hoch steigt. Dann so 6-

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 24.04.06

Schöner Weg mit etwas weiteren Hakenabständen, Ausstieg über "Kleiner Bär" empfehlenswert (dann insgesamt 6-). Haken am Anfang und Ende der Diagonale am besten verlängern. Diagonale selbst leicht, aber nicht immer mit 100% zuverlässigem Fels. Zum Ablassen 70 Meter Seil erforderlich.

Matters (nicht verifizierter Kommentar) am 23.03.05

War früher eher eine alpine Route,
hat aber durch die zusätzlichen Haken an Charakter verloren. Leider konnte man den Ritzmanns Karre nicht mehr befragen - er ist sicher mit weniger Haken die Tour geklettert.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen