Bild der Route

Moritz König in seiner Erstbegehung ´Rötheltrödel´

Länge: 28m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: SommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 5+
 
Neigung: Geneigt
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: Moritz König (2007)
 

Röthelfels 06 - Versteckte Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Rötheltrödel ist Nr. 2 im Topo.


Anmerkungen

Gut gesicherte Genusskletterei in technisch anspruchsvollem, nicht ganz senkrechtem Fels. Auch für Kinder geeignet!

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Christoph 11.09.18

Hi Alex, ja, die neuen Haken sitzen ganz am linken Ende des Sektors "Versteckte Wand". Wenn ich recht drüber nachdenke, sind es auch eher 15 bis 20 Meter vom Rötheltrödel aus. Der Weg zum Einstieg ist recht ausgetreten und es scheint auch der ein oder andere Ast auf dem Weg dorthin abgesägt worden zu sein. Den Verlauf vom "Alten Weg" (über den ich auch keine Infos finde) konnte ich nicht genau erkennen, es ist da ja alles zugewachsen, aber es könnte gut sein, dass er oben in die Platte geht, durch die auch die Neutour läuft. In der Neutour stecken auch einige Schlaghaken, aber die sehen nicht gerade alt aus.

Alexander Marg 11.09.18

Hallo Christoph, da ich dort selbst mal was Erschließen wollte und nichts vorfand, habe ich mich mich informiert. Den "Alten Weg" findet man in älteren Kletterführern nicht. Ist die Neutour noch weiter links davon?

Christoph 10.09.18

Du scheinst dir da sehr sicher zu sein, aber woher stammt die Information? Ich war vorhin nochmal vor Ort; soweit ich es sehen konnte, sind im gesamten Bereich zwischen Götterbogen und Astronautenleiter keinerlei Zonierungsschilder. Links vom Rötheltrödel geht ja noch der "Alte Weg" diagonal nach links aufsteigend durch die Wand, ist der dann auch bereits Zone 1? Oder wo beginnt das und woher sollen Kletterer das erkennen? Dafür müssten dann auf jeden Fall Schilder angebracht werden; ich persönlich fänd's schade um die Neutour, ist jedenfalls keine schlechte.

Alexander Marg 09.09.18

Zumindest weiß ich, dass es Zone 1 ist.

Christoph 08.09.18

10 Meter links vom Einstieg gibt es noch eine Route, die Haken sehen sehr neu aus, der Fels fühlt sich sehr unberührt an, Verschneidung und Platte. Könnte so 5- sein, weiß jemand was dazu?

Tom 30.12.13

Ob es nun 5+ oder 5 ist, möchte ich nicht entscheiden, für 5- ist die Stelle am 4. Haken nicht zu haben. Ansonsten wunderschöne, leichte Route, die - wie heute bei Sonnenuntergang - einen besonderen Reiz hat und noch nicht abgeschmiert ist.

Jura 01.10.13

Schwierigkeit 5+ ist nicht akzeptabel. 5- ist OK, wie im Buch Frankenjura Band 2(Sebastian Schwertner).

Chris 24.09.09

Achtung! Beim vierten Haken direkt über dem kleinen Bäuchlein ist ein ca. ziegelsteingroßer Griff locker.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Röthelfels 06 - Versteckte Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Rötheltrödel ist Nr. 2 im Topo.

Aktuelle Bilder

Eisenvater

Eisenvater

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Röthelfels 06 - Versteckte Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Rötheltrödel ist Nr. 2 im Topo.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Eisenvater

Eisenvater

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.