Länge: 30m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Jürgen Kollert (1998)
 

Röthelfels 09 - Grautvornix

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Senza Fede ist Nr. 11 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Wie bei R 7 zum Überhang, dann rechts an leicht überhängender Pfeilerwand zum Umlenker.

Anmerkungen

Kleingriffige Passage im unteren Teil und einem von der Linienführung etwas eigenartigen Abschlußdach.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Anonym 22.11.10

Das ist der Ausstieg der Senza Fede und wohl auch die schwerste Stelle.

Schorry 03.06.10

Hi! Der Abschluss nach links raus zum Umlenker ist tatsächlich etwas erzwungen (evtl. damits doch noch irgendwie nen härterer Grad wird?), der Weg gerade hoch durch den Riß erscheint da logischer, nur gibt´s da außer nem Fixkeil leider sonst nichts mehr zum Umlenken. Generell erscheint mir 8- etwas zu hoch gegriffen (auch wenn man subjektiv beim klippen vom Umlenker mit viel Luft unterm Hintern und wacklig stehend nur so ne kleine Seitgriffleiste durchreißt... ;-)). Weiß jemand zu was für ner Route die beiden Haken links direkt über den Bauch gehören? Viele Grüße

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.