Länge: 10m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 6+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Eric Barnert, Moritz Trapp, Rainer Witt (um 2002)
 

Johnny-Cash-Wand (Wiesentblick)

Die Route June Carter Gedenkweg ist Nr. 8 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Links neben Riss über Platte an zwei ZH zu kleinem Überhang.(ZH)Über diesen zu deutlicher Nase(ZH)und gerade zu UH.

Anmerkungen

Schöner Beginn, unschön das Klinken des 3.ZH, griffiger Bauch zu Riesenhenkel (ZH) und - Schlüsselstelle - von diesem weiter (Längenzug) bis man auf der Nase steht. Der Rest ist etwas bröselig, aber unschwer.

Informationen von

Eric Barnert, Frank



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Anonym 21.05.07

sehr schoene Route; eher leichter - konnte keine Probleme beim Klinken des 3. Hakens feststellen. Einfacher als die andere 6+

routenfresser 11.11.06

wunderbare tour einfach öfters klettern, dann sieht mann/frau auch die ganze versteckten griffe! geiles teil wie die ganze wand, danke an die erschließer!

Reinhard 14.06.05

Hab auch schon schwereres leichter geklettert. Schon anspruchsvoll das Teil.

Frank 22.04.05

Moralisch anspruchsvolle Stelle zum Klinken des 3.Hakens.Und wenn man den kleinen Buckel geschafft hat,an dem Riesenhenkel hängt,dann dort weg-das fand ich ganz schön heftig!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.