Bild des Felsens

Susi Eichhorn in der neuen Direktvariante der "Hohen Liebe" (Bild: Burkhard Müller)


Länge: 28m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Burkhard Müller (2006)
 

Totensteinwände - Linker Teil

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In der Wandmitte quert die Hohe Liebe nach links, hier geht die Direktvariante gerade hinauf. An der großen Schuppe, wo die Hohen Liebe eine Rechtslinksschleife macht, kommt man nochmal kurz zusammen und dann geht die Direktvariante leicht rechts haltend gerade hoch.

Anmerkungen

Eine direktere und schwerere Variante der Hohen Liebe mit sehr schönen Felsstrukturen. Wem der Run Out oben zu groß ist, der kann den Bühler der Hohen Liebe an der großen Schuppe mitverwenden (mit Bandschlinge verlängern!).

Informationen von

Burki



Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

michlrenner (nicht verifizierter Kommentar) am 23.09.11

wüsst net was es da zu kritisieren gibt - schöne, eigenständige variante. für den grad 2 sackharte meter am ausstieg. lohnt sich bis ganz hoch zu machen, dort ist ein solider abseilring. das 70er langt genau aufn boden.

r0 (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.06

Diese Zeilen machen ja direkkt Appetit auf das Objekt der Auseinandersetzung ;)

Redaktion (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.06

Liebe Brigitte,

auch wenn es oberlehrerhaft klingt, sollten wir mal den Begriff der Zensur klären. Ein Zensor (also einer, der Zensur ausübt) ist eine behördliche Stelle, die auf Medien im Hinblick auf Veröffentlichungen Einfluß ausübt. Wir sind aber weder ein staatliches Kontrollorgan, noch beeinflussen wir andere Medien. Wir beeinflussen nur Beiträge von Usern, die Frankenjura.com (für das wir verantwortlich sind) mitgestalten. In einer "richtigen Redaktion" der Printmedien ist dies vergleichbar mit dem Veröffentlichen von Leserbriefen. Nicht jeder Leserbrief wird abgedruckt, was veröffentlicht werden kann und was nicht, entscheidet die Redaktion.

Ein Medium, egal welcher Art, darf gar nicht alle Inhalte veröffentlichen. Wenn z.B. unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit Persönlichkeitsrechte verletzt oder rechtswidrige Gesinnungen verbreitet werden, muss sich die "Redaktion" ggü. Staat und Geschädigten verantworten. Dazu gibt es inzwischen eindeutige Rechtsprechungen.

Auch größere Seiten sind deshalb inzwischen dazu übergegangen, alle Userbeitrage vor der Veröffentlichung im Hinblick auf rechtswidrige Inhalte zu prüfen.

Darüber hinaus hat jedes Medium selbstauferlegte Spielregeln, auch Frankenjura.com: Zum Beispiel müssen uns (nicht dir) Autoren namentlich bekannt sein, die andere sachlich kritisieren. Registrierte User haben übrigens auch die Möglichkeit - über die Freischaltfunktion der Hitliste oder Wuschliste - herauszufinden, wer sich hinter einem Nicknamen verbirgt.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.06

wieso nicht aufgabe der redaktion? neulich hat einer mal auf climbing.de geschrieben "so ein forum ist ein schlachthof". da bin ich ehrlich gesagt froh das diese redaktion darauf achtet, dass mancher hier nicht völlig die gute kinderstube verlässt. du wärst warscheinlich die erste die sich bei den verantwortlichen beklagen würde wenn ich schreiben würde "die brigitte ist h... [SELBSTZENSUR, bevor die redaktion eingreifen musste :-) ....] und keiner eingreift. was sachkritik angeht, konnte ich noch keine zensur feststellen. in manchen routen sind soviele streiteinträge, da kann man kaum glauben das die noch zeit zum klettern haben. einige scheine schon mehr zeit in den foren zu verbringen, als in den wäldern. mir soll es recht sein.

peter

PR (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.06

Ich denke (hoffe), an Hand registrierter Kürzel ist zumindest für die Redaktion die Indentität nachvollziehbar. Zensur ist für einige immer ärgerlich, aber mir persönlich immer noch lieber als das, was im Forum auf "der anderen Seite" vor sich geht, wo bärtige Verbalcholeriker und Co. diese Informationsmöglichkeit so zumüllen, dass sie ihren Sinn verloren hat. Dann lieber penible Datenbank- und Forumspflege...

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.06

Liebe "Redaktion", ich weiß ja nicht, was "fg" geschrieben hat, aber diese Zensiererei, die ihr in dieser Datenbank betreibt, ist fürwahr nicht in Ordnung. Hat übrigens auch mit den Aufgaben einer echten Redaktion nichts zu tun. Die Initialen "fg" sagen mir im übrigen genauso viel oder wenig, wie Spitznamen oder Vornamen, die zuhauf in diesem Forum akzeptiert werden. Es ist also offensichtlich (und mir auch schon an anderen Beispielen aufgefallen), dass sich die "Redaktion" rausnimmt, Kommentare zu zensieren, die ihr nicht in den Kram passen. Sauber ist das nicht.
Brigitte

Redaktion (nicht verifizierter Kommentar) am 26.09.06

Warum? Weil uns dieses anonyme Genörgle auf den Senkel geht, darum!
Wenn Du jemanden sachlich kritisieren willst, gerne! Nur solltest du dann den Mut haben, dich mit deinem Namen dazu zu bekennen. Hole dir ein Login mit nachvollziehbarer Identität, dann kannst du gerne loslegen.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 26.09.06

[...]
und das schreib ich hier jetzt schon zum 3.mal!!!!!!!!!!!

will das in der redaktion jemand nicht
hören? oder warum wurde das schon zweimal wieder rausgelöscht?!

fg

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Casu Marzu

Casu Marzu

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Casu Marzu

Casu Marzu

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Klettern in Nürnberg - Individuelle Kletterkurse für jeden

Neue Kommentare

Kletterhalle Magnesia
DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!