Länge: 12m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9+
Bewertungsspanne: 9//9+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Heiko Queitsch (um 2001)
 

Endorama

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Schauer Power ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg wie "Dauermauer", am (jetzt) zweiten Haken nach links und direkt über den überhängenden Pfeiler z.UH.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 08.08.11

Vielen Dank Mike. Werds mal so probieren.
Gruß Markus

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 07.08.11

Also, ich bin mit der linken Hand in dem großen Griff rechts v. dritten Ring, schulter diesen etwas und den rechten Fuß in einem großen runden Tritt. Ist schön stabil. Nach dem klippen den Griff unter dem Klippgriff mit rechts als Zange (zwei Finger + Daumen) und mit links zum guten "Schulterer" ziehen. Hoffe, daß taugt Dir was. Mike

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 07.08.11

Kann mir jemand sagen, wie man den dritten Haken am besten klippt? :(


TM (nicht verifizierter Kommentar) am 16.08.02

Sehr gute Route mit interessanter Quergangscrux. Danach relativ steil mit weiten Zügen an recht guten Griffen. Relativ Ausdauernd, da einziger Ruhepunkt lediglich nach dem Einstieg. Leider haben die Routen schon ziemlich unter den vielen Versuchen und Begehungen gelitten. Wie wäre es, wenn auch ab und zu mal zur Zahnbürste gegriffen würde?

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen