Länge: 10m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 10-/10
 
Erstbegehung: Joshua Schulz, Heiko Queitsch (2005)
 
Hast Du mehr Informationen zu dieser Route als wir? Mit dem Formular Routenänderung kannst du uns zusätzliche Informationen oder Korrekturen mitteilen.

ZZ-Top Grotte

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Wildstyle ist Nr. 6 im Topo.



Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel - Gasthof - Cafe zur Post

Marktplatz 2
92281 Königstein

Die gepflegte Unterkunft für Wanderer und Kletterer im Herzen von Königstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthof Reif

Oberer Markt 5

92281 Königstein

Der ursprüngliche Gasthof in Königstein. Mit neuen Zimmern und großem Wellnessbereich.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Interaktiv

Route auf Facebook posten

Begehnungsstil:


Vorschau der Meldung:

Dein Name

vor einer Minute via Frankenjura.com

hat die Route :: Wildstyle (10-/10) :: rotpunkt geklettert
hat die Route :: Wildstyle (10-/10) :: flash geklettert
hat die Route :: Wildstyle (10-/10) :: onsight geklettert
hat die Route :: Wildstyle (10-/10) :: toprope geklettert
hat die Route :: Wildstyle (10-/10) :: geklettert
Wildstyle bei Frankenjura.com

Fels: ZZ-Top Grotte

Auf Frankenjura.com findest du weitere Informationen zu dieser und anderen Routen im Frankenjura

Kommentare

Anonym 10.07.06

Die Angabe zweier Erstbegeher ist ein Relikt aus alpinen Zeiten und nichts neues! Ob man dies auch im Sportklettern beibehält, sollte zumindest überdacht werden.
Der Sitzstart zu einer Klettertour ist eine Neuerung, die im Zuge der Boulderwelle immer öfter praktiziert wird. Eigentlich originell und kein Problem. Das ganze aber mit Steighilfe erstzubegehen, die Buschtrommel zu schlagen und dann den Sitzstart weiterhin als Projekt in Anspruch zu nehmen finde ich mehr als Schwachsinn.
Jedem der es von unten probieren will, sei dies freigestellt!

Anonym 19.05.06

Das ist ja mal wieder net was hier so geschrieben wird:-) 1. Touren mit zwei Erstbegehern ist nichts neues im FJ, das gab es schon in den Achzigern! Warum darf man wenn zwei freunde ne Tour zusammen einbohren, putzen dann miteinander probieren und dann auch zusammen klettern keine zwei Erstbegeher nennen?? 2. Der Steinhaufen war schon immer da! Das kann ich wohl am meisten beurteilen, nachdem ich die Grotte in Ihrem Urzustand kenne..Bzw. das dass der logische Start für die Tour ist! Der Sitzstart zur Tour ist noch Projekt und sollte bitte auch akzeptiert werden.Viel Spass allen Wiederholern die mit freude u. Spass zum klettern gehen.
Ps: So ist Sie halt die Fränkische Missgunst und dummes Gerede...Heiko Queitsch

Anonym 18.05.06

der steinhaufen ist eine keltische grabstätte, deshalb wird die tour auch bald gesperrt sein...

Anonym 17.05.06

so ein schmarrn obbi!!!
warst du bei der erstbegehung dabei??? Nur weil du den Heiko net abkannst, muss man immer noch nicht so einen scheiss erzählen!!!!!!!!!!!!!!!
Matthias Wildner

obbi 17.05.06

nix neues,wenn du dir die letzten erstbegehungen anschaust.so stehen da immer mind.zwei namen drin. es gibt halt nicht nur einen erstbegeher,der ZWEITbegeher wird hier auch automatisch ein ERSTbegeher,eben als ZWEITER.wenn es sich hierbei um eine geteilte führung handeln würde,könnte man es ja noch verstehen aber bei gerade mal 8m wegstrecke fällt dieser begehungsstil wohl eher weg,oder?????

zur tour: der einstieg wurde solange mit steinen aufgeschichtet,bis man an einen griff herankam,den die erstbegeher für geeignet hielten,die tour dort zu beginnen.

die route kann man aber immer noch vom richtigen boden aus starten,wird dann halt schwerer.

Anonym 17.05.06

...unsere neuen Heroen der Vertikalen teilen sich ritterlich die Erstbegehungen.Ein richtungsweisender Schritt für die nachfolgenden Generationen. Soll noch mal einer behaupten es gebe in unserem weltbewegenden Sport keine bahnbrechenden Neuerungen. Gibt es bei einer Jungfrau auch mehrer Erstbegeher? Nix für ungut, ;-) (Michael Steiner, hatte keine Lust mich einzuloggen)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


ZZ-Top Grotte

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Wildstyle ist Nr. 6 im Topo.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Lochverstärker

Lochverstärker

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Neues aus dem Forum

» Zum Forum

ZZ-Top Grotte

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Wildstyle ist Nr. 6 im Topo.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Lochverstärker

Lochverstärker

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Neues aus dem Forum

» Zum Forum


Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon